"Bewegung neu entdecken!"

Die Temperaturen sinken – der Winter ist da!❄️

Die Temperaturen sinken – der Winter ist da!❄️
Wenn es draußen kalt wird, kann es schnell passieren, dass unsere Füße ganz schön eisig werden. Das kann einem ganz schön den Tag vermiesen, vor allem im Büro, oder wenn man länger draußen warten muss. 😒
Bei Kälte möchte der Körper die überlebenswichtigen Organe schützen und daher bekommen wir kalte Hände und Füße❗️
Kalte Füße können aber auch ein Grund von niedrigem Blutdruck sein. Gefäßerkrankungen, welche durch Diabetes, Übergewicht, Rauchen oder zu hohem Blutdruck entstanden sind, begünstigen häufig auch kalte Füße.😳 Gerade in diesen Fällen ist das richtige Schuhwerk besonders wichtig‼️
Bei uns erhaltet ihr zu diesem Thema professionelle Beratung!🤩

Damit ihr kalte Füße vorbeugen könnt – hier ein paar Tipps für euch!👣🧦🥾
1. Wärmesocken mit eingenähten Metallfasern, oder temperierende Materialien halten die Füße besonders warm.
2. Die Winterschuhe dürfen nicht zu eng sein, damit eine gute Durchblutung der Füße möglich ist.
3. Eine dicke Schuhsohle und Lammfellsohlen wärmen die Füße von unten.
4. Wärmende Fußcremes regen die Durchblutung der Füße an.
5. Bewegt hin und wieder die Zehen um die Durchblutung anzuregen.
6. Fußbäder wärmen eure Füße auf, besonders, wenn ihr hierfür ätherische Öle nutzt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.